Schlafplatzanalyse

Sie schlafen schlecht, unruhig, nicht erholsam wachen in der Nacht oft auf? Bekommen vielleicht sogar Kopfschmerzen, Nackenschmerzen oder andere Sympthome? Ihr Kind schläft nicht oder ist möglicherweise ein "Schreikind"? Dann sollten Sie einmal über eine Schlafplatzanalyse nachdenken, denn eine Vielzahl von Sympthomen hängen mit Elektrosmog und Geopathie zusammen. Wir messen beides und erstellen ein detaliertes Messprotokoll. Anhand dessen können Sanierungen durchgeführt werden. Oftmals können schon beim Messtermin die ersten Maßnahmen umgesetzt werden.

 

Niederfrequenter Elektrosmog (NF)

Mittels Fauser FM10 und diverses Sonden messen wir pyhsikalisch elektrische und magnetische Wechselfelder und Elektrische und magnetische Gleichfelder. Zusätzlich überprüfen wir mittels Catohm ihre Hauserdung (Potenzialausgleich).

 

 

Hochfrequenter Elektrosmog (HF)

Unsere Messgeräte von Gigahertz Solution messen Funkwellen analog und digital bis 10 GHz. Mittels quasi Spektrumanalyse können auch einzelne Funkquellen genauer betrachtet werden.

 

 

Wasseradern und Co. (Geopathie)

Dies ist das klassische Gebiet der Rutengeher. Um Beinflussung des Rutengehers zu minimieren muten wir mittels Bioresonaz nach Paul Schmidt Wasserader, Verwerfung, Gitternetze. Ebenso können damit auch Belastungen an der Person getestet werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bios-Humana GbR